x
Escape room

Du kannst Deine Zeit in einem Exit Games - und darüber hinaus – einteilen. Ivy Lees einfache Methode in 5 Schritten.

1918 war Charles M. Schwab einer der reichsten Personen der Welt. Sein Vermögen basierte auf der Bethlehem Steel Corporation, die zu dieser Zeit der zweitgrößte Stahlhersteller war und daneben hat der meisten Schiffe in den USA gebaut. Eines Tages hat Schwab entschieden, dass er mehr will und wollte den Betrieb mehr effizienter machen. Er wandte sich an einen anerkannten Konsulenten, Ivy Lee. Lee
2020.04.30.

1918 war Charles M. Schwab einer der reichsten Personen der Welt. Sein Vermögen basierte auf der Bethlehem Steel Corporation, die zu dieser Zeit der zweitgrößte Stahlhersteller war und daneben hat der meisten Schiffe in den USA gebaut. Eines Tages hat Schwab entschieden, dass er mehr will und wollte den Betrieb mehr effizienter machen. Er wandte sich an einen anerkannten Konsulenten, Ivy Lee. Lee bat 15 minütiges Besprechung mit allen Direktoren.

- Wie viel kostet das mich? - fragte Schwab.

- Nichts, wenn es nicht funktioniert - antwortete Lee. Wenn ja, zahlen Sie einfach, wieviel Sie denken. Sie haben 3 Monate, um sich zu entscheiden.

Sein Angebot wurde natürlich angenommen.

In den 15 Minuten, die er mit den Direktoren verbracht hat, hat er seine einfache Methode erklärt. Sie haben ihm ebenso geglaubt, aber auch angezweifelt. Allerding haben Sie ihm eine Chance gegeben. Drei Monate später waren sie mit dem Ergebnis so zufrieden, dass Lee ein Scheck in Höhe von 25.000 USD erhalten hat. Heute betragen die 25.000 US-Dollar nur etwas weniger als eine halbe Million.

Wie hat er das gemacht?

Die Ivy Lee - Methode

Ivy Lees Methode besteht aus 5 einfachen Schritten, die insgesamt nur 15 Minuten in Anspruch nimmt:

  1.  Schreib am Ende des Tages die 6 wichtigsten Dinge auf, die Du morgen erledigen musst! Schreibe nicht mehr oder weniger.
  2.  Priorisiere die 6 Aufgaben nach ihrer Wichtigkeit.
  3. Wenn Du am nächsten Tag die Arbeit anfängst, sorge nur für die erste Aufgabe. Wenn Du damit fertig bist, darfst Du Dich dann mit der zweiten beschäftigen.
  4.  Du sollst so auch mit den Weiteren fortfahren. Wenn eine Aufgabe nicht erledigt ist, schreibe diesen zu den 6 Aufgaben des nächsten Tages auf.
  5. Wiederhole die obigen vier Schritte jeden Tag!

Das ist wirklich sehr einfach durchzuführen. Es handelt sich um nur darum, dass Du die Aufgaben des nächsten Tages immer am Ende des Tags schreibst. Es kann vorkommen, dass Du nur 2-3 Aufgaben hast. Es macht die Dinge nur noch einfacher.

Funktioniert das wirklich?

Ja, gerade so einfach, wie großartig. Eigentlich ist es aus einem Grund effektiv: es hilft Dir, Dich nur auf eine Aufgabe zu konzentrieren.

Obwohl Multitasking heutzutage überbewertet ist, ist es viel effektiver, wenn man sich nur mit einer Aufgabe beschäftigt. Der Schlüssel der Produktivität liegt darin, diese eine Sache im Fokus zu halten.

 

Würde man dies nicht tun, ist es fast sicher, dass das Spiel viel schwieriger zu lösen sein wird. Das Rauskommen mit zerstreuter Aufmerksamkeit dauert viel länger. Man sollte der Sache eine Chance geben, und die Methode spielerisch testen, bevor man sie in den Alltag einführt.
 

Hilft der Escape Room dabei?

Ja. Es ist eine ausgezeichnete Möglichkeit zum Üben. Im Escape Game muss von mehreren störenden Faktoren und Aufgaben die nächste ausgewählt werden. So findet man die Lösung Schritt für Schritt. Wenn Du dies nicht tun, ist es fast sicher, dass das Spiel viel schwieriger wird, da Du viel langsamer herauskommen kannst, wenn Du auf mehrere Sache fokusiert. Deshalb sollst Du ihm eine Chance geben: teste die Methode spielerisch, bevor Du diese in Deinen Alltag einführt!

In 5 Jahren hat sich die Zahl der Escape Rooms in den USA verhundertfacht
2020.07.16.
In 5 Jahren hat sich die Zahl der Escape Rooms in den USA verhundertfacht
Wir wissen seit langem, dass Budapest die Hauptstadt von Escape Rooms ist, aber in den anderen Teilen der Welt eröffnen der Reihe nach auch Fluchträume. In einem der größten Märkte, den USA, ist ihre Zahl in den letzten 5 Jahren auf das 100-fache gestiegen.
Die Geschichte der Brettspiele
2020.07.02.
Die Geschichte der Brettspiele
Gesellschaftsspiele bieten, wie der Name schon sagt, ob für eine Kleinere oder Größere Gemeinde, eine großartige Unterhaltung. Seine Vielfalt, Art, Geschichte sind unbegrenzt und reichen bis in die Bronzezeit zurück.
Teambuilding-Spiele sind gut für die Arbeitsmoral
2020.06.18.
Teambuilding-Spiele sind gut für die Arbeitsmoral
Seit Feró Nagy „acht Stunden Arbeit, acht Stunden Ruhe, acht Stunden Spaß“ gesungen hat, kann jeder mal nachzahlen, dass die meiste Zeit leider nicht mit der Familie, oder dem Liebsten, und auch nicht mit seinen Freunden, sondern bei der Arbeit verbringt.
Fluchträume und Fallen mit Augen eines Filmemachers.
2020.06.11.
Fluchträume und Fallen mit Augen eines Filmemachers.
Es ist eine Falle! - Sagt der Welskopf Admiral Ackbar in der denkwürdigen Szene des Meisterwerks Star Wars - The Jedi Returns, das jetzt als Kult gilt. In unserem aktuellen Beitrag haben wir eine Reihe von Filmen und Szenen zusammengestellt, die zu einem würdigen Basisthema für jeden Fluchtraum werden könnten. Diesmal haben wir keine Reihenfolge erstellt, da sich jeder, an verschiedenen Fluchtraum
WEITERE ARTIKEL