x
de
en

Piratenhütte escape room

BERLIN OUTOPIA
10.03 BEWERTUNG
Beschreibung des Escape Rooms
Ihr genießt Euren Urlaub auf einer tropischen Insel in der Karibik, als plötzlich ein heftiges Gewitter ausbricht. Ihr sucht Schutz in einer einsamen Hütte und tappt unerwartet in eine tödliche Falle. Der blutrünstige Hausherr mit der Augenklappe kehrt bald von der Jagd zurück. Ihr werdet eine willkommene Beute für ihn sein. Rettet euch, solange noch Zeit ist!
BUCHE JETZT
Kontakt
Adresse: Grunerstr. 20 10179
Telefonnummer: +49 30 555 21 400
Kategorie
BEWERTUNGEN
KARTENANSICHT
Mit wem hast du gespielt?
Partner
Familie
Freunde
Kollegen
Bewertung des Spielleiters
Die Geschichte des Spiels
Qualität des Veranstaltungsorts
Anblick
Empfehle es anderen?
Name*
E-Mail-Adresse
Meinung schriftlich äußern*

Bewertungen von Piratenhütte Escape Game

Schon 3 Spieler haben schon Bewerungen abgegeben über Piratenhütte Escape Room. Sie haben folgendes geschrieben:
Tolle Rätsel und Überraschungen! Wir waren zu dritt und hatten eine Menge Spaß. Jetzt sind wir neugierig auf die anderen beiden Räume!
Die Kulisse der Piratenloge hat uns als erfahrene Escape Game Spieler nach Outopia gezogen. Der Spielleiter war sehr freundlich und kompetent. Die Atmosphäre des Raumes ist schön gemacht. Puzzles sind nicht nur stumpfe Zahlenschlösser, sondern werden liebevoll an den Raum angepasst. Für Anfänger oder Familien ist das Zimmer sehr geeignet, für erfahrene Fluchtspieler wahrscheinlich etwas zu einfach. Preislich ist Outopia einer der günstigsten Anbieter in Berlin. Technisch gesehen hat bei uns alles perfekt funktioniert. Alles in allem ein sehr unterhaltsamer, aber nicht beeindruckender Raum.
Wir haben uns aus der Piratenhütte befreit. Das Briefing durch eine sehr freundliche junge Frau wurde so aufregend präsentiert, dass ich eine Gänsehaut bekam. Ein tolles Thema! Der Raum war durchweg schön, aufregend, passend zur Geschichte gestaltet. Fast jeder Inventargegenstand hatte eine Bedeutung und die Rätsel waren überraschend, manchmal lustig, die Aufgaben sehr interessant. Der Raum ist wunderbar durchdacht, die Klangwelt intensiviert die Spannungselemente. Du darfst nicht zu viel verraten... aber eine klare Empfehlung!

Escape Räume in deiner Nähe

Ihr seid im Köpenicker Museum, um mehr über Köpenick zu erfahren und die restaurierte Wohnung von Wilhelm Voigt zu sehen. Leider werdet ihr nach Museums...
WEITER
Der Kalte Krieg. Die Sowjetunion steht den Vereinigten Staaten gegenüber und beide Mächte lassen nichts unversucht, die andere zu übertrumpfen. In diese...
WEITER
Vor einigen Jahren wurden 3 von 4 Versionen eines bekannten Kunstwerks aus der norwegischen Nationalgalerie gestohlen. Trotz intensiver Untersuchungen k...
WEITER
Die Welt, so wie wir sie kennen, hat sich verändert. Wir sprechen nicht mehr miteinander, wie wir es eigentlich sollten. Wir sind nur noch online und im...
WEITER
Schutzraum 13
10.03 BEWERTUNG
Ihr befindet Euch mitten in einem post-apokalyptischen Abenteuer. Nach der globalen Atomkatastrophe kommt die Welt langsam zur Besinnung. Du und Dein Te...
WEITER
Ein Kunstwerk aus einem Museum zu stehlen - nicht wegen des Geldes, sondern allein aus Liebe zur Kunst - ist etwas, wovon man insgeheim träumen kann. Da...
WEITER
Tagsüber, wenn Du im Wald bist, fühlst Du dich nie allein. Nachts, wenn Du im Wald bist, fühlst Du dich zwar allein, aber denkst Du daran... es ist nich...
WEITER
Nach jahrelangem Suchen hatten die Forscher endlich einen neuen Planeten entdeckt. Ihr wurdet für die Mission ausgesucht. Eure Aufgabe war es gerade die...
WEITER
Knast 13
10.03 BEWERTUNG
Es wurde ein Haftbefehl gegen Euch ausgestellt. Ihr landet in einem sehr berühmten Gefängnis, aus dem schon mehrmals berüchtigte Kriminelle ausgebrochen...
WEITER
Professor Kevin Klein, ein entfernter Verwandter des ehemaligen Köpenicker Bürgermeisters Georg Langerhans leidet unter der Schmach seiner Familie. Als ...
WEITER
Im Steampunk-Universum genießt das Theater einen hohen Stellenwert. Das kulturelle Angebot ist vielseitig, doch mit besonderer Anerkennung rühmt sich di...
WEITER
Neunter November, Ostberlin. Trotz der Demonstrationen für Reisefreiheit in der DDR scheint die Berliner Mauer unerschütterlich zu stehen. Die überforde...
WEITER